Ingolstadt - In den von Autos verstopften Innenstädten soll es bald eine neue Alternative im Nahverkehr geben. In der Region Ingolstadt wird dafür in den kommenden Monaten ein Lufttaxi-Modell von Airbus auf seine Praxistauglichkeit getestet. Verkehrsminister Andreas Scheuer und Digital-Staatsministerin Dorothee Bär stellen den den sogenannten CityAirbus am Vormittag auf dem Ingolstädter Rathausplatz vor. Das Modell ist eine elektrobetriebene, drohnenähnliche Maschine mit vier Sitzplätzen und acht Rotoren.