Bayern 81 Infizierte nach Corona-Ausbruch im Straubinger Gefängnis

Stacheldrahtzaun hängt an einer Mauer in einer Justizvollzugsanstalt. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild/dpa

Straubing (dpa/lby) - Bei einem Corona-Ausbruch in der Justizvollzugsanstalt Straubing ist die Zahl der Infizierten nach Angaben eines Sprechers auf 81 gestiegen. Am Donnerstag waren zunächst 55 Fälle bestätigt. Bei der Auswertung einer Reihentestung seien 17 weitere Infizierte festgestellt und am Freitag per Schnelltest zusätzlich 9 Fälle registriert worden, sagte der Sprecher. Die Betroffenen seien isoliert und in Quarantäne.

Es ist nicht der erste Corona-Vorfall im Straubinger Gefängnis. In der niederbayerischen JVA sitzen rund 700 Männer ein. Schon im April dieses Jahres hatten sich dort 48 Menschen infiziert. Auch in anderen bayerischen Gefängnissen tritt Corona immer wieder auf.

© dpa-infocom, dpa:211217-99-422078/2

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading