Bayern 75-Jährige stirbt bei Brand in Mittelfranken

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Leutershausen (dpa/lby) - Eine 75-Jährige ist bei einem Brand in Leutershausen (Landkreis Ansbach) ums Leben gekommen. Laut Polizeibericht war das Feuer in der Nacht zum Dienstag aus bislang ungeklärter Ursache in einem Doppelhaus ausgebrochen. Die Frau habe zwar noch den Notruf wählen können, dann aber noch vor Eintreffen der Rettungskräfte das Bewusstsein verloren. Trotz Reanimationsmaßnahmen starb die 75-Jährige der Polizei zufolge am Brandort an einer schweren Rauchvergiftung.

Die Bewohner der anderen Doppelhaushälfte, ein Paar mit Kleinkind, konnten demnach das Haus unverletzt verlassen. Die Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle, das Haus war jedoch zunächst nicht mehr bewohnbar. Die Polizei beziffert den entstandenen Schaden auf etwa 150 000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: