Bayern 65-Jährige tot aufgefunden - Ehemann räumt Tötung ein

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild/dpa

Landkreis Schweinfurt (dpa/lby) - Eine Frau ist in der Nacht zu Freitag in einer Garage im Landkreis Schweinfurt tot aufgefunden worden. Nun steht ihr Ehemann unter dringendem Tatverdacht, sie gewaltsam getötet zu haben. Der 70-Jährige wurde festgenommen. Wegen des dringenden Tatverdachts des Totschlags wurde am Freitagvormittag von einem Ermittlungsrichter Haftbefehl erlassen, wie die Polizei mitteilte.

Kurz nach Mitternacht habe ein Angehöriger des Paares die Polizei gerufen, weil er die 65-Jährige tot in der Garage ihres Hauses gefunden habe. Dort habe anschließend der Ehemann gegenüber der Polizei eingeräumt, seine Frau getötet zu haben. Motiv und Hintergründe der Tat seien zunächst unklar, berichtete ein Polizeisprecher. Auch zu einer möglichen Tatwaffe und den genauen Todesumständen ermittelten nun Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft.

© dpa-infocom, dpa:211217-99-420904/4

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading