Bayerbach bei Ergoldsbach Einen Tag lang ein richtiger Feuerwehrler

Mit vereinten Kräften wird ein "Großbrand" gelöscht. Foto: Gerlinde Gahr

Feuerwehr total erlebten die Kinder, die im Rahmen des Ferienprogramms die Bayerbacher Feuerwehr besuchten.

Ihrem Traum, Mitglied der Jugendfeuerwehr zu werden, waren sie gleich näher, als sie sich ausgestattet mit echten Feuerwehrhelmen und -Handschuhen in einem verrauchten Raum zurechtfinden mussten und die Funktionsweise einer Wärmebildkamera kennenlernten. "Es ist erstaunlich, was ihr schon alles von der Feuerwehr wisst", lobte Kommandant Ludwig Eisgruber die Jungen und Mädchen, als er ihnen zusammen mit mehreren Jugendfeuerwehrlern und den Jugendwarten Adolf Aufleger und Maximilian Neumeier die verschiedenen Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr vorstellte. Nach der Demonstration einer Fettexplosion, bei der die Kinder die Hitze und Gewalt des Feuers aus sicherer Entfernung spürten, durften sie selbst aktiv werden: Begeistert und gewissenhaft befahlen sie "Wasser marsch!" und löschten mit mehreren Schläuchen, mit Wasser und Schaum einen imaginären Brand. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 26. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading