Bayerbach bei Ergoldsbach Ein Meer aus Lichtern beim Adventsmarkt

Eindrücke vom Adventsmarkt der Königstreuen. Foto: Gerlinde Gahr

Als die Dämmerung über den mit unzähligen Lichtern und Fackeln beleuchteten Adventsmarkt der Königstreuen Patrioten hereinbrach, brachte der Besucherandrang die Helfer an den Verpflegungsständen und die zahlreichen Verkäufer zum Schwitzen.

"Es ist ruhiger losgegangen als die letzten Jahre, aber es hat wieder alles gepasst", fasst Patrioten-Vorsitzender Christian Wimbeck zusammen. Grund für den Andrang waren der Besuch des Nikolaus, der die Kinder mit schokoladigen Artgenossen beschenkte, sowie der Duft von Bowle und Crêpes. "Ich komme wegen der Adventskränze, der netten selbst gemachten Sachen und wegen der vielen Bekannten, die ich regelmäßig hier treffe", sagt eine Besucherin.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 03. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading