Baustelle in Landshut Kellerstraße wegen Bauarbeiten gesperrt

Die Kellerstraße in Landshut wird wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. (Symbolfoto) Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa
Die Kellerstraße in Landshut wird wegen Straßenbauarbeiten gesperrt. (Symbolfoto) Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild/dpa

Die Kellerstraße wird ab Montag, 15. November, zwischen den Hausnummern 1 und 17 wegen Straßenbauarbeiten für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Arbeiten dauern nach derzeitigem Stand bis voraussichtlich Mitte Dezember, teilt die Stadt Landshut mit.

Von der Sperrung betroffen ist der gesamte Verkehr, das heißt auch Fußgänger und Radfahrer können den gesperrten Bereich nicht mehr passieren und müssen über die Neue Bergstraße ausweichen.

Um die Beeinträchtigung für die Anlieger so gering wie möglich zu halten, werden die Bauarbeiten und damit der unmittelbare Arbeitsbereich, der voll gesperrt werden muss, in mehrere Abschnitte unterteilt. Nur für die Aufbringung der Deckschicht wird der gesamte Bereich für etwa einen Tag gesperrt. Die Anlieger werden rechtzeitig informiert.

Anlieger können beidseits jeweils bis zum gesperrten Bereich an- und abfahren. Die Stadt weißt ausdrücklich darauf hin, dass in der engen Kellerstraße keine Wendemöglichkeit besteht. Es wird um Verständnis gebeten, dass es unter anderem zu kurzzeitigen Behinderungen bei der Anfahrbarkeit von privaten Stellplätzen kommen kann.

Welche Grundstücke aus welcher Richtung angefahren werden können, sind den Zusätzen an der Sperrbeschilderung zu entnehmen. Darüber hinaus steht für Rückfragen zum Bauablauf im Einzelfall die Baufirma vor Ort zur Verfügung.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading