Baustelle in Landshut Christian-Jorhan-Straße mehrere Wochen gesperrt

Während der Bauarbeiten wird eine großräumige Umleitung eingerichtet.
Die Christian-Jorhan-Straße in Landshut muss für mehrere Wochen gesperrt werden. (Symbolfoto) Foto: imago

Ab Dienstag, 30. November, bis voraussichtlich Donnerstag, 23. Dezember, erfolgen in der Christian-Jorhan-Straße im Abschnitt zwischen der Nikolaus-Alexander-Mair-Straße und Ferdinand-Anton-Hiernle-Straße Umbauarbeiten an einem unterirdischen Abwasserbauwerk. Die Christian-Jorhan-Straße muss in dem Bereich gesperrt werden, teilt die Stadt Landshut mit.

Der Fußgänger- und Radverkehr wird während der gesamten Dauer der Bauarbeiten aufrechterhalten. Für Anlieger ist die Zufahrt jeweils bis zum unmittelbaren Arbeitsbereich möglich. Der Verkehr wird über den Piflaser Weg – die Ferdinand-Anton-Hiernle-Straße – Christian-Jorhan-Straße umgeleitet. Zur Freihaltung der Umleitungsstrecke für die Stadtbusse und des Anliegerverkehrs werden absolute Halteverbote aufgestellt.

Die Verkehrsteilnehmer sollen die Sperr- und Umleitungsbeschilderung sowie die Halteverbote beachten und entsprechend umfahren.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading