Baustelle an der B15 Ortsdurchfahrt Essenbach gesperrt

Die kommenden zwei Wochen ist die Ortsdurchfahrt Essenbach gesperrt. Foto: Tobias Nagler/ Staatliches Bauamt Landshut

Achtung Verkehrsteilnehmer: Von Montag, 18. Oktober, bis Freitag, 29. Oktober, ist die Ortsdurchfahrt Essenbach der B15 aufgrund von Asphaltierungs- und Ausbesserungsarbeiten gesperrt, teilt das Staatliche Bauamt Landshut mit.

Grund: Zum einen wird im Bereich der Anschlussstelle des neuen Sondergebietes für den Markt Essenbach auf der Bundesstraße eine Linksabbiegespur errichtet. Gleichzeitig werden innerorts einige Schadstellen ausgebessert. Daher ist die B15 zwischen der Anschlussstelle des Sondergebiets bis zur Einmündung der Straubinger Straße (St2141) für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Da auch die Altheimer Straße wegen Bauarbeiten für das Sondergebiet weiterhin gesperrt ist, wird der Verkehr aus Richtung Ergoldsbach kommend großräumig über die B15n, LA7, Ahrain und St2074 bei Altheim zurück auf die B15 umgeleitet. Die Umleitung in Gegenrichtung erfolgt analog.

Das Staatliche Bauamt Landshut und der Markt Essenbach bitten Verkehrsteilnehmer um Verständnis für Beeinträchtigungen und Einschränkungen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading