Archäologische Ausgrabungen in Bayern werden oft durch Baumaßnahmen ausgelöst. Schon des Öfteren haben sich dabei spannende Funde in der Region ergeben. Im Rahmen der Ausgrabungen für das Eichendorfer Baugebiet "Südliche Schule BA III" sind nun vier Gräber der späten Bronzezeit entdeckt worden.

Da der Bereich des künftigen Baugebiets "Südlich Schule BA III" vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege als archäologische Vermutungsfläche im Sinne des Bayerischen Denkmalschutzgesetzes klassifiziert war, fanden im Auftrag des Marktes Eichendorf vor Beginn der Straßenbauarbeiten Ausgrabungen statt.