Explodierende Materialpreise und Lieferengpässe kennzeichnen momentan die Lage in der Baubranche. Vor allem Holz, Stahl, Beton und Dämmmaterial sind knapp - und deswegen, wenn überhaupt, nur teuer zu haben. Das wirkt sich auch auf kommunale Bauprojekte aus.

Wie eine Umfrage bei Bürgermeistern ausgewählter Gemeinden im Landkreis Straubing-Bogen zeigt, sind Maßnahmen, die bereits begonnen haben, ebenso betroffen wie geplante Vorhaben. Das aber in teils unterschiedlichem Maß.