Etwas später als geplant hat die Errichtung des neuen Gebäudes am Sonderpädagogischen Förderzentrum (SFZ) begonnen. Wie Ingrid Abend vom Hochbauamt des Landratsamtes den Kreisräten am Mittwoch in der Schulausschusssitzung berichtete, hätte es bei der Lieferung der Holzwände eine kleine Verzögerung gegeben - am Donnerstag waren sie dann da.