Bauarbeiten Sperrung zwischen Lalling und der Bundesstraße

Die Sperrung wird voraussichtlich bis Anfang April dauern. (Symbolbild) Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Bei den Arbeiten an der Staatsstraße zwischen Gerholling und Lalling ist der erste Bauabschnitt abgeschlossen.

Ab Montag, 19. August, wird der Abschnitt zwischen Lalling und der Bundesstraße (B 533) saniert und deswegen vollständig für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung soll bis zum 9. September dauern. Das Staatliche Bauamt Passau bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Beachtung der Sperrzeit und Benutzung der ausgeschilderten Umleitungsstrecke. 

Da die Arbeiten am ersten Bauabschnitt zwischen dem Autohaus Streicher und der Einmündung der Kreisstraße weitestgehend abgeschlossen sind, wird am kommenden Montag die Zufahrt nach Lalling von Schaufling her wieder für den Verkehr freigegeben. 

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading