Basketball-EM Vor Bronze-Spiel: DBB-Team streicht letztes Training

Verzichtet auf das letzte Training vor dem Spiel gegen Polen: Bundestrainer Gordon Herbert. Foto: Marius Becker/dpa

Die deutschen Basketballer haben bei der EM in Berlin ihre letzte Einheit vor dem Spiel um Platz drei gestrichen, teilte der Weltverband Fiba mit. 

Weder Deutschland noch Gegner Polen nehmen vor dem Spiel um Platz drei am Sonntag (17.15 Uhr/RTL und Magentasport) ihre Trainingszeiten in der Arena am Ostbahnhof wahr. Am Spieltag wird in der Regel nur noch ein lockeres Wurftraining absolviert. Die beiden Finalisten Frankreich (ab 10.10 Uhr) und Spanien (ab 11.10 Uhr) haben sich für ein letztes Training vor dem Endspiel eingebucht.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading