Basketball-Bundesliga Basketball-Finalserie: FC Bayern muss in Berlin gewinnen

Augustine Rubit (l) von München und Maodo Lo von Berlin kämpfen um den Ball. Foto: Sven Hoppe/dpa

Nach zwei Niederlagen können die Basketballer des FC Bayern München in der Finalserie um die deutsche Meisterschaft nur noch auf ein großes Comeback hoffen. Die Mannschaft von Coach Andrea Trinchieri muss am heutigen Abend (19.00 Uhr) bei Alba Berlin gewinnen. Nur so können sie eine vorzeitige Titelverteidigung der Berliner abwenden und mindestens eine vierte Partie in München erzwingen. Die ersten beiden Endspiele hatten die Bayern mit 73:86 und 58:71 verloren. Für den Titelgewinn sind nach dem Best-of-five-Modus drei Siege nötig.

"So lange wir spielen, haben wir Hoffnung", sagte Bayern-Kapitän Nihad Djedovic vor dem Spiel der letzten Chance für sein Team. Die Münchner gehen auch ins dritte Spiel gegen Alba personell geschwächt. Neben den verletzten Topscorern Darrun Hilliard und Corey Walden fällt auch Vladimir Lucic mit Adduktorenbeschwerden wie schon bei der jüngsten Heimniederlage erneut aus. Alle drei Akteure zählen im Normalfall zur Startformation der Bayern.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading