Barbing 70 Jahre Sari Wari: Jubiläumszug der Sarchinger Narren

Viel Beifall gab es auch für die Prinzenpaare der vergangenen Jahrzehnte. Foto: Neumann

"70 Jahre Sarchinger Fasching" wurde mit einem wahrlichen Jubiläumsumzug am Dienstag und einem Kehraus ausgiebig gefeiert.

Und was dabei alle narrisch freute: Das Wetter zeigte sich gnädig; nur ab und zu gab es einen Regenschauer. Aus allen Himmelsrichtungen strömten die rund 9.000 Zuschauer herbei, um bei dem ältesten Faschingszug im Landkreis mit in den Schlachtruf "Sari Wari" einzustimmen.

Durch den Ortskern schlängelte sich rund zwei Stunden lang der farbenprächtige Zug mit insgesamt etwa 40 Großwägen, Kleinfahrzeugen und Fußgruppen. Alle strahlten ob des Erfolges, voran Präsident Michael Gröschl, Ehrenpräsident Ernst Heller sowie SV-Vorstand Hans Niedermüller als Zugeinteiler samt den beiden Moderatoren Johannes Heitzer und Helmut Raith von Radio Sari Wari, die am Kirchplatz mit passenden Kommentaren die Beteiligten vorstellten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 26. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading