Band Kraftklub spielt Überraschungskonzert

Zur Veröffentlichung ihres neuen Albums "Kargo" hielt die Band Kraftklub rund um Sänger Felix Kummer (r) und Gitarrist Steffen Israel für ihre Fans eine echte Überraschung parat. Foto: Britta Pedersen/dpa

Felix Kummer spielte erst am vergangenen Samstag das allerletzte Konzert seiner Solo-Karriere, doch für seine Band Kraftklub geht es weiter. Ihre Fans überraschten die Musiker jetzt mit einem Überraschungskonzert.

Die Chemnitzer Band Kraftklub hat in Halle zwischen Eisenbahnwaggons ein Überraschungskonzert gegeben.

Am Freitagabend spielte die Band auf dem Güterbahnhof in Halle zum Release ihres neuen Albums "Kargo", wie die Musiker auf Instagram mitteilten. Fans konnten über die Plattform kostenlose Einlassbändchen ergattern. Zuvor hatte die Band um Frontmann Felix Kummer in Halle am weltweiten Klimastreik teilgenommen.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading