Bahnhof Landau Unbekannte versuchen Automaten aufzubrechen

Die Täter haben versucht die Scheibe des Snackautomaten mit einem Schotterstein einzuschlagen. Foto: Bundespolizei Passau

Am Donnerstag haben zwei bisher unbekannte Männer zwischen 4.45 und 5.15 Uhr versucht, den Snackautomaten am Bahnhof in Landau aufzubrechen.

Um sich Zugang zum Automaten zu verschaffen, haben die Täter mit einem Schotterstein die Scheibe des Automaten beschädigt. Dabei wurden sie gestört und flüchteten vom Tatort. Die Männer haben die Verpackung eines Samsung UHD Crystal Fernsehers mit sich getragen. Außerdem ist einer der Täter zu einem späteren Zeitpunkt zum Bahnhof zurückgekehrt, um in den Regionalexpress 4051 um 5.32 Uhr in Richtung München zu steigen. Eine weitere Personenbeschreibung liegt bislang nicht vor.

Dadurch, dass die Täter gestört wurden, gelang es ihnen nicht, Gegenstände oder Geld aus dem Automaten zu stehlen. Die Glasscheibe des Automaten musste komplett ausgetauscht werden, die Höhe des Schadens wird noch ermittelt. Bundespolizisten aus Landshut führten vor Ort die Spuren- und Beweissicherung durch. Die Bundespolizei Passau ermittelt wegen versuchten Diebstahls und Sachbeschädigung und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0851 756350 - 0.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading