Baden-Württemberg Wolfsburger Frauen nach 7:0-Sieg im DFB-Pokal-Halbfinale

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/dpa

Wolfsburg - Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben erneut das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht. Die Titelverteidigerinnen gewannen am Mittwochabend das Viertelfinal-Spiel gegen den SC Sand mit 7:0 (2:0). Die Bundesliga-Partie zwischen beiden Teams musste in den vergangenen Wochen zweimal coronabedingt verlegt werden.

Dominique Janssen (13. Minute/Handelfmeter) und Felicitas Rauch (14.) brachten den VfL schon in der ersten Viertelstunde mit 2:0 in Führung. Nach der Pause trafen Joelle Smits (63./66.), Rebecka Blomqvist (69./85.) und Joelle Wedemeyer (90.+1). Die Wolfsburgerinnen gewannen den DFB-Pokal zuletzt sieben Mal in Serie.

© dpa-infocom, dpa:220302-99-358671/2

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading