Baden-Württemberg FC Ingolstadt verpflichtet Angreifer Schmidt aus Heidenheim

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild/dpa

Ingolstadt (dpa/lby) - Fußball-Zweitligist FC Ingolstadt hat Angreifer Patrick Schmidt vom 1. FC Heidenheim verpflichtet. Zur Laufzeit seines neuen Vertrages und den Ablösemodalitäten machten die beiden Clubs in ihren Mitteilungen vom Dienstag keine Angaben. "Er ist ein absolut gestandener Zweitliga-Stürmer, der immer wieder seine Qualitäten unter Beweis gestellt hat. Mit seiner Robustheit, seiner Erfahrung und seinem Torriecher wird er unser Offensivspiel bereichern", sagte Malte Metzelder, Manager Profifußball beim FC Ingolstadt.

Schmidt, in dieser Saison schon Torschütze gegen Ingolstadt beim Heidenheimer 2:1-Auswärtssieg, freut sich auf die neue Aufgabe. "Im Fußball kann es immer schnell gehen und jetzt hoffe ich, dass ich auch für die Schanzer meine Tore machen werde", sagte der 27-Jährige. In der Rückrunde der vergangenen Saison hatte Schmidt auf Leihbasis für den SV Sandhausen gespielt.

Die Ingolstädter belegen in der Tabelle der 2. Liga den drittletzten Rang. Nächster Gegner ist am 11. September Werder Bremen.

© dpa-infocom, dpa:210831-99-40212/3

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading