Bad Kötzting Vollsperrung in der Marktstraße

Unter Vollsperrung laufen die Bauarbeiten in der Marktstraße. Foto: ziz

Noch knapp zwei Wochen lang - bis Sonntag, 26. Mai - bleibt die Marktstraße im Bereich von Kreuzung Schirnstraße bis zur Kreuzung Müllerstraße gesperrt. Der Grund: Sanierung des Kopfsteinpflasters, das im Laufe der letzten Jahrzehnte marode und locker wurde.

Wie Bauamtsleiter Christian Kopf mitteilt, werden die Arbeiten überwiegend von Mitarbeitern des städtischen Bauhofs durchgeführt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 20.000 Euro.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading