Bad Kötzting Thomas Wanninger Sieger beim 1. KaitersbergTrail

444 Starter nahmen am 1. KaitersbergTrail in Bad Kötzting teil. Foto: Hirtreiter

Premiere geglückt: Der 1. KaitersbergTrail am Samstag in Bad Kötzting übertraf alle Erwartungen. Bestes Wetter, eine perfekte Organisation, eine ebenso technisch schwierige wie landschaftlich reizvolle Strecke, 444 Starter aus ganz Deutschland und mit Thomas Wanninger vom WSV Viechtach ein überragende Sieger mit einer Laufzeit von 2.34 Stunden - die vom TV Bad Kötzting erstmals auf die Beine gestellte Veranstaltung wurde zu einem großen Sportevent.

Hunderte Zuschauer feuerten die Athleten am Reitenberg, am Kreuzfelsen oder auf der Kötztinger Hütte an.

"Die Strecke ist der Hammer, und dazu so viele Zuschauer", sagte der Drittplazierte Johannes Hauseis vom Team Crazy Runner aus dem Frankenwald, der erstmals an einem Rennen im Bayerischen Wald teilnahm.

Lokalmatador Markus Mingo vom Team Gamsbock landete auf Platz zwei. Bei den Frauen holte Sabine Wurmsam (Team Gore Wear xc-run) mit einer Zeit von drei Stunden und zwölf Minuten den Titel. 30 Kilometer lang war die Laufstrecke, 1.400 Höhenmeter mussten bewältigt werden.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading