Bad Kötzting Otto Gerstl sen. im 93. Lebensjahr verstorben

Otto Gerstl sen. verstarb am Montag im 93. Lebensjahr. Foto: Fischer

Der bekannte Austragsbauer Otto Gerstl sen. ist am Montag im 93. Lebensjahr verstorben. Es trauern seine Frau Katharina, die Söhne Karl, Otto und Josef mit ihren Familien, Tochter Marielle sowie die Schwestern Maria, Gertrud und Paula. Die Beisetzung findet im Familienkreis statt.

Als langjähriger Pfingstreiter gehörte Otto Gerstl bis jetzt auch dem Pfingstritt-Komitee an. Schon als Zwölfjähriger ritt er das erste Mal auf dem Pferd seines Vaters mit. Inzwischen brachte er es auf eine 66-malige Rittteilnahme und wurde somit für eine 25-, 40-, 50- und 60-jährige Teilnahme am Gelöbnisritt ausgezeichnet.

Der Verstorbene war der bislang älteste noch lebende Pfingstbräutigam von 1953, an dessen Seite Hildegard Liebl, verheiratete Frauenreuther, die strahlende Pfingstbraut war. Als Brautführer begleiteten Josef Schwarz und Hans Schödlbauer das Paar.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 24. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading