Ein Privatinvestor plant in zweiter Reihe zur Alten Gehstorfer Straße, auf einer Fläche von rund 5 500 Quadratmetern, ein Baugebiet. Eine Stichstraße neben der Firma Geländewagentechnik Plötz soll zu den neuen Parzellen führen, hier ist ein Wendehammer geplant. Der Bad Kötztinger Stadtrat beratschlagte bereits in seiner Klausurtagung über dieses Vorhaben und befürwortete es. In seiner Stadtratssitzung nun beschloss das Gremium, das Verfahren für die Aufstellung des Bebauungsplanes "Am Gehstorfer Berg" zu starten.