Bad Kötzting Lieber Klartext reden als um den heißen Brei

Zurück zu den Wurzeln: Der gebürtige Bad Kötztinger ist froh, wieder in seiner alten Heimat leben und arbeiten zu können. Foto: Zitzelsberger

Einhundert Tage im Amt sind ein gern genommener Anlass, um nachzufragen. Dieser Zeitrahmen ist bei Mario Kleinert, der seit 1. August 2018 die Karl-Peter-Obermaier-Mittelschule in Bad Kötzting leitet, zwar schon etwas überschritten - doch was soll's.

An diesem trüben, nassen Dienstagvormittag erzählt der 44-jährige Rektor in seinem Büro im 1. Stock der Schule, inwieweit er an seiner neuen Wirkungsstätte angekommen ist und was seinen Arbeitsplatz so attraktiv für ihn macht.

Vor knapp einem Jahr fand im selben Raum ein Gespräch mit Kleinerts Vorgänger Michael Aumann statt, der sich im Februar 2018 in den Ruhestand verabschiedete. Im Büro scheint sich seither nur wenig verändert zu haben. An der einen Wand hängen die gleichen bunten Bilder aus Schülerhand, neu ist nur das großformatige Foto eines alten Gehöfts in weiter, tief verschneiter Landschaft. "Das ist der Blick, den wir aus unserer Wohnung in Miesbach hatten", erklärt Kleinert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 10. Januar 2019.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos