Bad Kötzting "Jeder von uns ist gefordert"

Die Wetterstation in Allmannsdorf bei Miltach: Josef Ettl beobachtet seit 50 Jahren das Wetter und das Klima in der Region. Foto: Hirtreiter

Kaum einer hat mehr Daten über das Wetter als er: Josef Ettl, Agraringenieur und Landwirtschaftsdirektor a.D., beobachtet und analysiert seit 50 Jahren Wetter und Klima in der Region. In Allmannsdorf bei Miltach betreut der 70-Jährige eine agrar-meteorologische Wetterstation der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft. Tagtäglich führt er Buch über Temperaturen, Niederschlagsmengen und Sonnenscheindauer. Wird es bei uns tatsächlich immer wärmer und trockener? Wie stark bedroht der Klimawandel die Land- und Forstwirtschaft? Und was kann jeder Einzelne für den Klimaschutz tun? Wir haben mit Josef Ettl gesprochen.

Herr Ettl, der Sommer 2018 hat mit vielen Hitzetagen und Dürre für fette Schlagzeilen gesorgt. Was sagen denn Ihre Daten für heuer?

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 31. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading