Bad Kötzting Fünf Abende auf dem Ludwigsberg

Am Samstag, 9. August, startet das Pocket-Festival. Foto: Stadt Bad Kötzting

Freilichtbühne, Sommer, Musik - die Stadt Bad Kötzting kann nun mit einem außergewöhnlichen, Corona-tauglichen Festival im Miniformat punkten. Wegen Corona haben alle freischaffenden Kulturschaffenden in ganz Europa ihre geplanten Einnahmen für mindestens sechs Monate verloren.

Ein staatlich verordnetes Berufsverbot nimmt ihnen die Möglichkeit, ihrem üblichen Broterwerb nachzugehen - Veranstaltungen, Theater, Konzerte, Festivals - existieren nicht mehr. Trotzdem arbeitet die kreative Energie in ihnen weiter - und will auch auf die Bühne gebracht werden!

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading