Mit schweren Verletzungen ist der Fahrer eines Autos ins Krankenhaus gekommen. Eine Eisplatte durchschlug am Montagmorgen die Windschutzscheibe seines Wagens. 

 Am Montag gegen 9 Uhr hat sich auf der Staatsstraße zwischen Blaibach und Miltach in einer langgezogenen Rechtskurve vom Planenaufbau eines Kleinlasters eine Eisplatte gelöst und die Windschutzscheibe eines entgegenkommenden Autos durchschlagen.

Dessen Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Der Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Am Auto entstand Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro.