Bad Kötzting Banküberfall: Ermittlungen dauern an

Im Oktober 2018 fand in der Sparkassenfiliale Hohenwarth ein bewaffneter Banküberfall statt. Die Ermittlungen dauern noch an. Foto: PI Kötzting

Die wohl spektakulärste Straftat des vergangenen Jahres war der bewaffnete Überfall auf die Sparkassenfiliale in Hohenwarth.

Am 10. Oktober 2018 betrat ein vermummter Mann gegen 8.15 Uhr die Bank und forderte mit vorgehaltener Waffe von dem Angestellten Geld. Der jedoch reagierte couragiert, flieht nach einer Rangelei mit dem Räuber ins Freie und ruft um Hilfe.  

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 26. April 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. April 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading