B15 bei Essenbach Raser rauscht mit 151 km/h durch 70er-Bereich

In der Nacht von Sonntag auf Montag kontrollierte die Polizei auf der B15 bei Essenbach die Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung. (Symbolfoto) Quelle: Unbekannt

Geschwindigkeitsbeschränkung völlig ignoriert: Am frühen Sonntagabend raste ein Fahrzeugführer mit einer Geschwindigkeit von 151 Stundenkilometern durch den 70er-Bereich auf der B15 bei Essenbach. Den Raser erwartet eine saftige Strafe. 

Die Verkehrspolizei Landshut hatte in der Nacht von Sonntag auf Montag die Einhaltung der Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h an dieser Stelle kontrolliert. Aufgrund des Verstoßes muss sich der Fahrer auf ein Bußgeld von 1.200 Euro, zwei Punkte und drei Monate Fahrverbot gefasst machen.

Im Laufe der Nacht kam es noch zu weiteren 14 Geschwindigkeitsüberschreitungen im Anzeigenbereich und sechs Verwarnungen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading