Autofahrer im Pech Koffer bei Ayrhof-Baustelle verloren

Ein Autofahrer stoppte an der Kreisstraße REG 19 oberhalb der B85-Kreuzung bei Ayrhof, um etwas aus dem Kofferraum zu holen. Dabei blieb der Koffer einer Seniorin zurück. Foto: Johannes Bäumel

Ein Malheur ist einem Autofahrer in der Nacht von Freitag auf Samstag, 3. auf 4. Juni, passiert. Nachdem er wichtige Papiere für die Reise im Kofferraum verstaut hatte, wollte er diese nach vorne holen.

Er stoppte gegen 1.30 Uhr die Fahrt und stellte das Auto neben der Baustelle an der Kreisstraße REG 19, oberhalb der B85 Kreuzung, ab. Um an den gesuchten Gegenstand zu kommen, musste bei Dunkelheit der Kofferraum entladen werden. Im Kofferraum befanden sich mehrere Taschen und Koffer. Bei der Aktion blieb unbemerkt ein Koffer stehen.

Nach der Ankunft am Ziel wurde festgestellt, dass der schwarze Reisekoffer einer mitreisenden Seniorin fehlt. Zeugen haben den Koffer in der Nacht noch stehen sehen, am Morgen war er aber nicht mehr da. Wer den Koffer mitgenommen hat oder Hinweise zum Verbleib geben kann, soll sich bitte telefonisch beim Autofahrer (Telefon 0171/47 51 620) melden. Auch ein Finderlohn wird bezahlt.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading