Polizei bittet um Hinweise Fahrerin (26) stirbt bei Unfall auf A92 bei Altdorf

, aktualisiert am 09.05.2021 - 19:34 Uhr
Auf der A92 zwischen Altdorf und Landshut hat sich am Sonntagmittag ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolbild) Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild/dpa

Auf der A92 zwischen Altdorf und Landshut hat sich am Sonntag ein Unfall ereignet, bei dem eine 26-jährige Autofahrerin ums Leben kam. Die Polizei bittet um Hinweise zum Unfallhergang.

Gegen 13 Uhr war die Frau mit ihrem Auto in Richtung Deggendorf unterwegs, als sie erst gegen die Mittelleotplanke stieß, dann nach rechts von der Fahrbahn abkam und an der Leitplanke stehen blieb. Die 26-Jährige wurde bei dem Aufprall so schwer verletzt, dass sie trotz Reanimation noch an der Unfallstelle starb. Wie die Polizei mitteilte, ist derzeit noch unklar, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Ein Gutachter soll den Hergang nun klären. Die A92 musste vorübergehend gesperrt werden. Wegen der Landung eines Rettungshubschraubers musste die Gegenfahrbahn ebenfalls kurzzeitig gesperrt werden. 

Zeugen, die den Unfallhergang gesehen haben, sollen  sich bei der Autobahnpolizei unter der Telefonnummer 08702/9482990 melden.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading