Auto kracht in Lastwagen Unfall auf Flughafentangente endet tödlich

Auf der Flughafentangente bei Oberding ist am Freitagnachmittag ein Autofahrer in den Gegenverkehr gekracht. Für den 63-Jährigen kam leider jede Hilfe zu spät. (Symbolbild) Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild/dpa

Auf der Flughafentangente bei Oberding ist es am Freitagnachmittag zu einem tödlichen Unfall gekommen.

Laut Polizeibericht war ein 63-jähriger Mann in Richtung Erding unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Er streifte zuerst seitlich einen Ford Transit und prallte dann frontal in einen Lastwagen. Der Lkw wiederum kam dadurch ebenfalls auf die Gegenfahrbahn und erfasst dort noch einen BMW X5. 

Für den Unfallverursacher kam leider jede Hilfe zu spät: Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lastwagenfahrer (55) sowie die beiden Fahrer des Ford und des BMW (39 und 67) wurden leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in umliegende Krankenhäuser. Die Flughafentangente musste nach dem Unfall etwa fünf Stunden lang komplett gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 40.000 Euro geschätzt. 

Ein unbeteiligter 56-Jährige wurde von den Rettungskräften vor Ort dabei beobachtet, wie er die Wiederbelebungsmaßnahmen filmte. Er wird nun angezeigt. 

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading