Malen ist für manche Menschen auch so etwas wie eine Therapie. "Ich male jeden Tag und das kann dann auch schon bis zu acht Stunden dauern", erzählte Hermann Galim am Samstagnachmittag am Rande seiner Ausstellung in Dingolfing.