Auslandsblog Im Land des Tees: Magdalena Schmidbauer schreibt über ihr Studium in Brighton

Magdalena Schmidbauer studiert "creative writing" in Brighton. Foto: privat

Brexit hin oder her – England ist für Magdalena Schmidbauer ein Zuhause geworden. Die 22-Jährige kommt aus Oberwalting, einem Dorf im Landkreis Straubing-Bogen, und hat 2016 in London ein Sprachstudium gemacht. Danach hat es sie wieder nach Deutschland verschlagen – zum zweijährigen Fernstudium in Belletristik von der Schule des Schreibens in Hamburg. Jetzt wohnt Magdalena wieder in London. Ab September studiert sie „creative writing“ an der Universität in Brighton.

In ihrem Auslandsblog will sie eine andere Perspektive auf England zeigen.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading