Nach dem Agrarstudium echte Farmluft schnuppern - das will Lisa Steinhuber. Die 22-Jährige aus Eichendorf bei Landau an der Isar ist gerade Praktikantin auf einer riesigen Farm in Kanada. Zufällig hat sie die Stellenanzeige für das Praktikum gefunden. Nach vielen Vorbereitungen wie Visum beantragen, Koffer packen und Flug buchen sitzt sie jetzt täglich auf einem Mähdrescher und hilft bei der Ernte. Die Farm, auf der sie lebt und arbeitet, befindet sich in dem kleinen Dorf in der Nähe der Stadt Regina und hat sogar deutsche Wurzeln: Der Betriebsleiter der Farm und seine Eltern sind 1999 ausgewandert, um sich eine neue Existenz aufzubauen.

Was Lisa bis zu ihrem Masterstudium in Deutschland, das Mitte Oktober beginnt, auf der Farm in Kanada erlebt, erfährst du regelmäßig in ihrem Auslandsblog.