Auslandsblog Im Land der Freiheit: Katharina Reyzis lebt ein Jahr in den USA

Katharina Reyzis lebt ein Jahr in den USA und besucht dort neben der Highschool auch noch eine Tanzakademie. Foto: privat

Unbegrenzte Möglichkeiten - das verbinden viele mit den USA. Genau deshalb wollte Katharina Reyzis das fremde Land erkunden, die dortige Kultur kennenlernen und sich auch politisch weiterbilden. Denn die Schülerin hat durch das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) die Chance, ein Jahr auf amerikanischem Boden zu verbringen. Bei einer Gastfamilie in Florida kommt sie unter und besucht dort als Juniorbotschafterin des Deutschen Bundestags eine High-School. Eine echte Herausforderung wartet auf sie. "Ich möchte in diesem Jahr meine Komfortzone verlassen und mehr Selbstbewusstsein gewinnen", sagt sie vor ihrer Abreise.

Was Katharina in den USA erlebt, erfährst du regelmäßig in ihrem Auslandsblog.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading