Urlaubszeit. Doch seit 1. August gelten neue Bestimmungen für Einreisende. Dadurch müssen ungeimpfte Urlauber, die wieder nach Deutschland zurückkehren, einen negativen Test vorweisen. Unsere Mediengruppe hat Wörther Passanten gefragt, wie sie ihren Urlaub während der Pandemie planen. Doch nicht nur Corona macht manchen einen Strich durch die Rechnung.

Martin Ehehalt aus Ettersdorf plant für dieses Jahr keinen Urlaub. "Wir haben letzte Woche erst Nachwuchs bekommen, da denken wir gerade nicht an Urlaub", erklärt er. Zur Testpflicht für ungeimpfte Personen mit eventueller Quarantäne sagt Ehehalt: "Das mit dem Testen finde ich schwierig. Bei Risikogebieten verstehe ich es vollkommen, aber wenn der Test dann negativ ist, sollte auch die komplette Quarantäne wegfallen." Dieses Jahr fahre er mit seiner Familie nicht mehr in den Urlaub. "Wenn dann nächstes Jahr, aber da müssen wir erst schauen, wie die familiäre Situation ist und wie die Inzidenzen stehen", sagt er.