Aus Neumarkt ASV Cham holt Youngster Maximilian Bauer

"Wir beobachten ihn schon seit geraumer Zeit", sagt Chams Sportlicher Leiter Jürgen Kreipl (r.) über ASV-Neuzugang Maximilian Bauer. Foto: ASV Cham

Mit Maximilian Bauer hat der ASV Cham einen sehr talentierten Neuzugang für sein Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) verpflichtet. Der erst 17 Jahre alte Mittelfeldspieler soll auch schon dem Herren-Kader der Bayernliga Nord angehören.

“Wir beobachten ihn schon seit geraumer Zeit und wollen ihn bei uns weiterentwickeln und weiter fördern”, sagt Chams Sportlicher Leiter Jürgen Kreipl. “Dazu sind NLZ-Leiter Gerhard Pleintinger und ASV-Herren-Coach Faruk Maloku genau die richtigen Leute, die die Entwicklung von Maximilian voranbringen können”, so Kreipl weiter.

Bauer, der in Maxhütte-Haidhof wohnt, ist 1,90 Meter groß, schießt mit dem rechten Fuß und spielte bisher in der U19-Bayernliga beim ASV Neumarkt. Nun will der Youngster über das NLZ in Cham und die Bayernliga-Truppe von Trainer Faruk Maloku den nächsten Schritt in seiner Karriere wagen. "Mit Cham habe ich einen Verein gefunden, bei dem ich mich als junger Spieler bestens weiterentwickeln kann", sagt der 17-Jährige.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading