Aus dem Mainburger Stadtrat Verkehrsübungsplatz auf die Schöllwiese?

Weil sich der Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen in Mainburg in den nächsten Jahren erhöhen wird, könnte die jetzige Fläche des Verkehrsübungsplatzes am Gabis für anderweitige Zwecke benötigt werden. Foto: Hans Kistler

Wird der Verkehrsübungsplatz in Mainburg vom Gabis auf die Schöllwiese verlegt? Die Mehrheit des Stadtrates jedenfalls ist diesem Ansinnen nicht abgeneigt. Mit 14:7 Stimmen beschloss das Gremium, das Projekt zur Verlagerung grundsätzlich weiterzuführen. Die Stadtverwaltung soll eine Planung in Auftrag geben sowie die Kosten ermitteln.

Aufgrund des zu erwartenden Mehrbedarfs an Kinderbetreuungsplätzen hat die Verwaltung im Rathaus überlegt, wie dieser gedeckt werden kann. Im Falle eines Neubaus einer Betreuungseinrichtung wäre diese sinnvollerweise in der Nähe der Grundschule zu errichten. Da die Flächen dort begrenzt sind, könnte eine Verlegung des Verkehrsübungsplatzes auf den Festplatz für Abhilfe schaffen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 26. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 26. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading