Augsburger Puppenkiste Dr. Kasperl erklärt, wie PCR-Pooltests funktionieren

Zum Schulstart hat das Kultusministerium wieder ein Video veröffentlicht, das in Zusammenarbeit mit der Augsburger Puppenkiste entstanden ist. Darin erklärt Dr. Kasperl allen Kindern, wie die neuen Lollitests funktionieren, die ab 20. September in Grund- und Förderschulen zum Einsatz kommen.

In seiner Erdmännchen-Klasse erläutert Dr. Kasperl, wie man den Lollitest richtig anwendet und weshalb er so wichtig für die Eindämmung der Corona-Pandemie ist. Besonders wichtig sei Dr. Kasperl dabei, dass der Lollitest dabei hilft, den Präsenzunterricht zu sichern. Da man nämlich im Fall eines positiven Tests in der Klasse noch vor Beginn des nächsten Schultags genau sagen kann, welcher Schüler infiziert ist, muss künftig nicht mehr die ganze Klasse in Quarantäne. Wenn alle zusammenhalten, können wir Corona besiegen, davon ist Dr. Kasperl überzeugt. Das teilte das Kultusministerium am Montag mit. Kultusminister Michael Piazolo betonte, dass die Pooltests eine wirksame Maßnahme seien, um das Sicherheitsnetz an Schulen noch engmaschiger zu gestalten. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading