Josef Eidenschink aus Meinstorf betreibt seit rund 30 Jahren Heimatforschung. Anlass war, mehr über die Geschichte seines Einödhofs zu erfahren - nicht zuletzt, da er dort über 4.500 Jahre alte Keramikfunde gemacht hatte, die in der Fachwelt Aufsehen erregten.