Auf dem Bäckerkamin in Miltach Vier Eier im Storchenhorst

Vier Eier liegen im Nest. Foto: Horstkamera Marion Gödde

Nachdem im vergangenen Jahr "Sissi und Franz'' drei Jungstörche aufgezogen hatten, kann man in diesem Jahr erneut eine erfolgreiche Aufzucht erwarten.

Schon frühzeitig von ihrem Winterquartier zurückgekommen, begannen beide sofort mit der Auspolsterung des Storchennestes auf dem Bäckerkamin, um diesen für die bevorstehende Brut vorzubereiten. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 10. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading