Matthias Heindl ist anders: Er und seine Mitarbeiter tragen schwarz, für Maler unüblich. Seine Firmenautos sind ebenfalls schwarz lackiert. Und: So manche Ideen und realisierte Aufträge werden zum Stadtgespräch, beispielsweise die Metzgerei Höcherl in Falkenstein mit dem Konterfei der Höcherls auf der "brennenden Fassade". Jetzt baut er selber neu - und mit Garantie ganz der Heindl.