Neue Angebote und bewährte Kurse kann Leiterin Claudia Matuschzyk für das Frühjahr- und Sommer-Programm der Volkshochschule präsentieren. Und Ideen für die Zukunft gibt es genug. Die Vhs hofft deshalb, dass in Zukunft auch die Schulküche der Realschule genutzt werden kann.

Dann könnten endlich auch Kochkurse angeboten werden. Dozenten hierfür würden schon in den Startlöchern stehen, verrät Claudia Matuschzyk. Sie hat viele Ideen für die Zukunft der Auer Vhs. Auch die Vernetzung mit den anderen Einrichtungen vor Ort läuft gut, sagt die Leiterin, die immer montags und mittwochs von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr im Vhs-Büro im Rathaus für Fragen zur Verfügung steht. Erreichbar ist die Vhs zu diesen Zeiten unter Telefon 08752/17888 oder kontakt@vhs-au.de

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 05. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 05. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.