Au in der Hallertau Freude über gelungenen Erweiterungsbau der Realschule

Mit dem Durchschneiden eines Bandes nahmen Landrat Petz und Schulleiterin Liese den Erweiterungsbau der Realschule Au in Betrieb. Foto: Ellen Kellerer

Vor einem Jahr war Richtfest am Erweiterungsbau der zur Realschule umgebauten früheren Mittelschule in Au, jetzt endlich konnten die Siebt- und Achtklässler das moderne Gebäude offiziell am ersten Tag nach den Pfingstferien beziehen.

Landrat Helmut Petz (FW) ließ es sich nicht nehmen, zu diesem Ereignis in den Markt zu kommen. Schulleiterin Kerstin Liese freute sich ebenfalls über den "modernen und anspechenden Schulbau", der nach der Disney-Methode gebaut wurde.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 16. Juni 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading