Au in der Hallertau Die Realschule wächst

Die gesamte Schulfamilie verfolgte vom künftigen Pausenhof aus das Richtfest. Foto: Bruckmeier

Auf die Frage von Bürgermeister Karl Ecker, ob sie denn gerne in die Realschule gehen, antworteten die Schüler mit einem kräftigen "Jaaa!" Kein Wunder, denn sie werden in einem der modernsten Schulgebäude der Region unterrichtet. Und jetzt kommt auch bald schon der Erweiterungsbau dazu, an dem am Donnerstag Richtfest gefeiert wurde.

Zum Hebauf kam mit Landrat Josef Hauner natürlich auch der Vertreter des Bauherrn. Insgesamt etwa 20 Millionen Euro lässt sich der Landkreis die im September 2016 damals noch in einem Container neben der Grundschule gestartete weiterführende Schule kosten. Nach der Sanierung der ehemaligen Mittelschule für rund zehn Millionen Euro und dem Einzug dort zum Schuljahresbeginn 2017/18 kommt jetzt der Erweiterungsbau mit den Fachräumen und der offenen Ganztagsbetreuung für noch einmal ...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 07. Juni 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. Juni 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos