Au in der Hallertau Angebote der "Markt-Strawanza" kommen gut an

Ein Erlebnis sind immer die Kinderführungen, hier eine Aufnahme aus dem letzten Jahr im Rahmen der Sommerferienspiele. Foto: Kolpingsfamilie Au

Hochsaison bei den Gästeführungen während der Sommerferien. Für den Urlaub zuhause, bietet sich hier Gelegenheit, den Markt mit seinen versteckten Winkeln und die Umgebung mit herrlichen Flecken kennen zu lernen.

Die nächste öffentliche klassische Führung mit den "Markt-Strawanzern" ist am kommenden Sonntag um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig, man trifft sich einfach um 15 Uhr am Marktplatz am Siegelbrunnen. Für 90 Minuten wird diesmal Christa Peter durch Au führen, historische Gebäude durchleuchten und die Geschichte der Gebäude und des Ortes lebendig werden lassen.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading