Der Landkreis Straubing-Bogen hatte Bürgermeister Robert Ruber Mitte Juni mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze ausgezeichnet. 30 Jahre ist er in verschiedenen Ämtern tätig.

Seine Stellvertreter Manfred Schambeck und Christoph Eisenschink ehrten ihn dafür nun vonseiten der Gemeinde. "Denn du warst in dieser Zeit ja ausschließlich für unsere Gemeinde Atting tätig", sagte Schambeck.

1990 trat Ruber in den Gemeinderat ein - sechs Jahre zuvor hatte es nicht geklappt. "Sicherlich konntest du dir 1990 mit deinen 31 Jahren nicht vorstellen, wie du in den kommenden Jahren und Jahrzehnten die Gemeinde Atting mitgestalten und mitprägen würdest", sagte Schambeck.

Als Jugendlicher habe er nicht zu träumen gewagt, einmal Bürgermeister zu werden. "Das war eigentlich nie meine Ambition", sagte Ruber.