Attenkirchen Einbrecher bestehlen Kindergarten und Schule

Wahrscheinlich handelt es sich in beiden Fällen um den oder die gleichen Täter. (Symbolbild) Foto: dpa

Am vergangenen Wochenende waren offenbar besonders skrupellose Einbrecher in Attenkirchen unterwegs. Die bisher unbekannten Langfinger stiegen nacheinander in eine Grundschule und einen Kindergarten ein, wobei sie mehrere hundert Euro erbeuteten.

Irgendwann zwischen Freitag, 18 Uhr und Montag, 7 Uhr wurden die Grundschule und der Kindergarten angegangen. Der oder die bislang unbekannten Täter stiegen in die Gebäude ein und durchwühlten sie Wertsachen.

In der Grundschule wurde nur etwa 100 Euro gestohlen, der entstandene Sachschaden durch den Einbruch beträgt allerdings 2.500 Euro. Im Kindergarten konnten der oder die Einbrecher ebenfalls mehrere hundert Euro abräumen – hier wird der Schaden sogar auf etwa 3.000 Euro geschätzt.

Aufgrund der örtlichen und zeitlichen Nähe der beiden Gebäude geht die Polizei momentan davon aus, dass der oder die Täter in beiden Fällen ein und die selben sein dürften. Die Polizeiinspektion Freising hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 08161/5305-0 um Hinweise von Menschen, die Verdächtiges gesehen oder gehört haben.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading